Bei Konzert Theater Bern gibt es viel zu sehen, zu hören, zu entdecken und zu erleben. Vier Sparten – Tanz, Schauspiel, Konzert und Musiktheater – befinden sich hier unter einem Dach. Dabei wollen und sollen die darstellenden Künste nicht nur unterhalten, sondern auch zur Reflektion anregen und neue Blickwinkel eröffnen. Theater und Musik schaffen Zugänge zu besonderen, fremden und schwierigen Themen, beleuchten Vertrautes und Alltägliches von einer anderen Seite und ermöglichen so Perspektivenwechsel. Sie bieten Plattformen für Diskussionen und erweitern Horizonte.

Hier kommt das Junge Konzert Theater Bern ins Spiel, das die vielfältige und spannende Welt von Konzert und Theater dem jungen Publikum öffnen und Zugänge bieten will. Dazu gibt es ein vielfältiges Programm für Kinder bereits ab dem Vorschulalter. Wie wird Theater gemacht, wie eine Bühnenwelt erschaffen? Wie entsteht ein Konzertprogramm? Wie viele Stunden am Tag übt ein Berufsmusiker und wie lange dauert es bis eine Schauspielerin ihren Text auswendig weiss? Diese Fragen – und noch viele mehr – können bei uns ergründet werden.

Grundsätzlich legen wir in unserer Arbeit grossen Wert auf die Kompetenzenförderung nach dem Lehrplan 21 in folgenden Bereichen:

 

  • Lesen, Schreiben, Sehen und Verstehen
  • Erkennen, Beschreiben, Planen und Berechnen
  • Berufswahl

 

Werkstatt

Unsere pädagogische und didaktische Werkstatt produziert zum Teil mit interessierten Lehrkräften und unseren Theaterbotschaftern didaktisches Begleitmaterial für die Spielzeit. Hierzu orientieren wir uns an der vom Jungen Konzert Theater Bern definierten Kompetenzenförderung.

Wenn Sie daran interessiert sind, einmal mitzumachen und für ein breites junges Publikum didaktisches Begleitmaterial herstellen möchten, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Sie erhalten dadurch Einblick in die Welt des Theaters und können sich mit anderen Bildungsinteressierten auseinandersetzen. Wir besuchen gemeinsam Hauptproben und Vorstellungen und besprechen das weitere thematische Vorgehen.

Stückeinführende Workshops und andere Vermittlungsangebote

Zu ausgewählten Produktionen aus der laufenden Spielzeit bieten wir stückeinführende Workshops, Nachgespräche oder Einführungen an. Diese dauern in der Regel 45 Minuten und beinhalten eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Stück oder liefern tiefergehende Einblicke in die Inszenierung.
Auf unserer Tabelle finden Sie alle weiterführenden Infomrationen zum Vermittlungsangebot.

 

Schauspiel

Teminanfragen: max.schaffenberger@konzerttheaterbern.ch

Oper

Terminanfragen: anjachristina.loosli@konzerttheaterbern.ch

Compagnieworkshops

2

Diese Spielzeit werden zu drei Produktionen Workshops angeboten.

Für interessierte Gruppen (z.B. Schulklassen oder Klassen privater Tanzschulen), die eine unserer Tanzvorstellungen besuchen wollen, besteht die Möglichkeit, am selben Tag einen vorbereitenden Workshop zu buchen, der von einem Mitglied der Tanzcompagnie Konzert Theater Bern geleitet wird. Nach einem Warm-Up wird an Improvisationsaufgaben sowie einfachen Tanzsequenzen aus der betreffenden Vorstellung gearbeitet. Aktuell werden Workshops zu Sacre/Faun/Bolero, Tabula Rasa und Einstein angeboten. Als Teilnehmende erlebt man professionelle Tänzer hautnah, arbeitet mit ihnen und sieht sie anschliessend in ihrem unmittelbaren Arbeitsumfeld auf der Bühne. Eine verbindliche Anmeldung zur Vorstellung ist Vorrausetzung. Der Workshop selber ist kostenlos. Für die Tickets werden Vorzugskonditionen gewährt. Der Workshop findet in der Regel von 17-18h vor der besuchten Vorstellung statt und kann auch in einer kleineren Gruppe (ab 6 Teilnehmer) stattfinden. Der Workshop muss im jeweiligen Tanzstudio der Spielstätten vonstatten gehen. Der Workshopleiter spricht kein Deutsch, deshalb werden die Workshops auf Englisch durchgeführt. Das Mindestalter der Teilnehmer*innen beträgt 11 Jahre.

Nähere Informationen und Terminanfragen über: max.schaffenberger@konzerttheaterbern.ch

 

Tanzclub U70

// Ab 13 Jahren

Unter der Leitung von Denis Puzanov trainieren tanzbegeisterte Laien in regelmässigen Abständen (üblicherweise jeden Montagabend) und erarbeiten eine Choreografie, die gegen Ende der Spielzeit in einer öffentlichen Veranstaltung zur Aufführung kommen soll. Willkommen ist jede Person, die Lust und Freude am Tanzen findet. Es gibt keine Altersbegrenzung nach oben. Die Teilnahmegebühr beträgt ca. 400 CHF für die gesamte Saison, näheres hierzu beim Clubleiter

Interessent*innen können sich gratis ein Bild von der Probenarbeit machen. Geprobt wird jeweils von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Tanzstudio Vidmar. Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung und weitere Informationen unter tanz@konzerttheaterbern.ch

Angebote der Vermittlung Konzert Theater Bern - Tänzer beim Tanzworkshop U70

Denis Puzanov leitet die buntgemischte U70 Gruppe.

 

 

Konzert Theater Bern unterwegs:

Schauspiel

Während vergangene Spielzeit mobile Produktionen angeworben wurden, bietet Konzert Theater Bern dieses Jahr zu ausgewählten Produktionen extra Schulvorstellungen im Theater an. In der Spielzeit 2016.2017 wird EINE NICHT UMERZIEHBARE FRAU (Anna Politowskaja) angeboten. Die Informationen dazu finden Sie unter Termine oder im Blogeintrag über dieses spannende Stück, zu dem weiterführendes Material und anregenden Nachgespräche angeboten werden.

Eine nicht umerziehbare Frau

Konzert

Mit unserem fliegenden Orchester kommt gleich ein ganzer Schwarm zu Ihnen zu Besuch. Ca. 35 Musiker spannen ihre Bogen und bringen wunderbare Erlebnisse zu Ihnen in die Gemeinde und Ihre Schulen. Hier finden Sie das laufende Angebot:

Peter und der Wolf

Oper

Das erfolgreiche Stück kommt auch in dieser Saison zu Ihnen an die Schule!

Ritter Odilo und der strenge Herr Winter

BSO Orchesterbesuche

Besuchen Sie das Berner Symphonieorchester während einer Probe im Kultur Casino Bern. Gruppen erhalten einen tiefen Einblick in die faszinierende Welt der Musikerinnen und Musiker und lernen das Berner Symphonieorchester aus nächster Nähe kennen.

Die Schulklassen profitieren von einem 30′ Workshop vor dem Probebesuch und erfahren dort einiges zum Orchesterleben.

Reservieren Sie Ihren Besuch bitte frühzeitig!

anjachristina.loosli@konzerttheaterbern.ch

Schüler*innen als Kritiker*innen

Schüler*innen, die zu einem unserer Stücke in einer Schülerzeitung eine Theaterkritik schreiben, bekommen von uns eine Presse-Freikarte. Bei Interesse meldet euch bitte unter max.schaffenberger@konzerttheaterbern.ch

Theaterbotschafter*in

Finden Sie auch, dass Theater sein muss und besonders im pädagogischen Bereich mithilft, wichtige Erfahrungen und Auseinandersetzungen in einem jungen Leben zu reflektieren? Wollen Sie mithelfen, unser Konzert Theater Bern in Ihre Schule zu tragen? Gehen Sie gerne ins Theater und möchten von vergünstigten Tickets profitieren? Dann sind Sie genau die richtige Theaterbotschafterin oder der richtige Theaterbotschafter. Weitere Informationen finden Sie hier.

Melden Sie sich an und treffen Sie regelmässig andere Theaterbotschafter aus Stadt und Kanton Bern und Umgebung.

anjachristina.loosli@konzerttheaterbern.ch