Molloge

ab 14 Jahren / / Anne Lepper ist eine eigenwillige und stille Schriftstellerin. Still, weil sie sich in Interviews meist sehr kurz hält. Eigenwillig, weil ihre Stücke uns immer wieder direkt im Herzen treffen. Diese unausprechbaren Themen, welche in ihren Stücken plötzlich eine Sprache erhalten, sind gerade für ein junges Publikum sehr wichtig und beliebt geworden. Hier zeigt sich wieder einmal wie Theater mithelfen kann Themen aufzugreifen, die in der Schule oder in der Familie oftmals vernachlässigt werden. So kann Theater plötzlich zum intimen Freund werden, mit dem ich verhandle, austausche und streite.

Wie soll ich umgehen mit mir und meinem Körper? Bin ich zu dick? Wann ist jemand dick? Warum bin ausgerechnet ich so dick? Dünne sind auch nicht besser oder geht es hier wirklich nur ums „DICK SEIN“ ?

In Anne Lepper’s Stück «Seymour» geht es um eine handvoll Jugendliche, Mädchen und Jungen, die von ihren Eltern in ein Kurhaus in den Bergen zum Abspecken geschickt werden. Im Kurhaus werden sie sich selbst überlassen…

Was ist das für eine Gesellschaft unten im Tal, die ihre Probleme, damit löst, sie wegzustecken? Anne Lepper sagte zu Seymour: „Es ist ein Stück für die Jugend Europas und die Jugend der Welt“. Viele Jugendliche sind heute unzufrieden mit ihren Zukunftsaussichten, mit dem beängstigenden Klimawandel, mit den Kriegen und dem globalen Geschäft und seinem Optimierungswahn. Alles muss perfekt sein, muss alles perfekt sein?

Material zu Seymour

Ausschnitt aus dem Hörspiel „Seymour“ auf 2Kultur Radio SRF.

Ein interessantes Interview mit Anne Lepper aus der Zeit:

>>>Theater-Anne-Lepper

Eine Punk Werkstatt zum Lesen und Rechnen:

>>>seymour_a4_materialmappe

Link zum ganzen Hörspiel «Seymour» auf Radio WDR:

>>>Hörspiel «Seymour»

Und exklusiv bei uns nach der Premiere das Programmheft:

>>> Seymour_Ansicht

Weitere Informationen finden Sie hier:

>>>Konzert Theater Bern

Premiere Sonntag 14. September 2014 Vidmar 1 18:00 Uhr

WEITERE TERMINE

  • Mi, 17. Dez 2014, 19:30
  • Sa, 27. Dez 2014, 19:30
  • Fr, 23. Jan 2015, 19:30
  • So, 01. Feb 2015, 18:00
  • Do, 12. Feb 2015, 19:30
  • Sa, 14. Mär 2015, 19:30
  • Fr, 24. Apr 2015, 19:30
  • Di, 12. Mai 2015, 19:30

Gruppenbestellungen können Sie für alle Vorstellungen direkt in unserem Jungen Terminkalender erledigen.

Unser Ticketing wird Ihnen die Tickets nach Absprache mit Rechnung zustellen.

Besonders ghostscript 32 bit die insel mallorca bietet angebote sowohl für den massentourismus mit allen bekannten negativerscheinungen als auch für individualreisende