Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierung sind schwer behaftete Wörter, die in der Schweiz unlängst mit dokumentierten Geschehnissen als Teil der Schweizer Geschichte assoziiert werden und aufzeigen, auf welche Art und Weise Waisen- oder Scheidungskinder als Arbeitskräfte verdingt wurden. Spätestens dank Verfilmungen wie Plinio Bachmanns Verdingbub, der seit Herbstzeitlosen der erfolgreichste Schweizer Kinofilm wurde und dieses Thema derart veranschaulicht, konnte ihm ein immer grösserer Raum gegeben werden. Ab Oktober wird Konzert Theater Bern seine grosse Bühne für dieses spannende Stück zur Verfügung stellen.


Premiere am 13. Oktober 2017, 19:30h
Stadttheater (Wegbeschreibung)
Altersempfehlung: 12 Jahre
Schulklassentarife: 15.–/Person (Weitere Infos)
Für Einführungsworkshops: vermittlung@konzerttheaterbern.ch


Regisseurin Sabine Boss, die bereits durch die Verfilmung von Pedro Lenz‘ Der Goalie bin ig bekannt wurde, wird mit Verdingbub eine extra für diese Produktion umgeschriebene Fassung inszenieren. Mit dem Waisenjungen Max erfahren wir beispielhaft, unter welchen sozialen und gesellschaftlichen Bedingungen viele gleichaltrige Zeitgenossen bis weit ins 20. Jahrhundert hinein gelitten haben. Während Max bei einer Bauernfamilie im Emmental hart arbeiten muss, wird ein weiteres Kind dem Hof zugeteilt. In seinem ernüchternd harten Alltag sehnt er sich verzweifelt nach einem Ausweg aus dieser Situation und entscheidet sich, einen mutigen Schritt zu wagen.

Dass das Thema des Verdingens als „schwarzes Kapitel“ der Schweizer Geschichte an Aktualität immer noch nicht eingebüsst hat, zeigen zahlreiche Berichte und Kolumnen. Neben Spielfilmen wie Der Verdingbub ist dank Zeugenberichten, Interviews oder Reportagen mittlerweile einiges an Material zusammengekommen, das innerhalb des Unterrichts als Vor-oder Nachbereitung verwendet werden kann. Zusätzlich dazu wird es zu dieser Produktion eine Materialmappe geben, die ab Premiere auf dem Blog heruntergeladen werden kann und sich anschliessend mit dem Unterricht verknüpfen lässt.

 


Quellen:

https://archivewk1.hypotheses.org/tag/verdingung

https://de.fotolia.com/tag/holzdach