Alle Jahre wieder, wenn Weihnachten vor der Tür steht und die Vorbereitungen zum Märchen auf Hochtouren laufen, führen uns Dutzende von Workshops quer durch den Kanton und sogar, und das nicht zu selten, über dessen Grenzen hinaus. Von Enggistein bis Oberwil bei Büren an der Aare werden in dieser Zeit Klassenzimmer gefüllt mit allerlei spannenden Geschichten, lustigen Theateranekdoten, Bildern und Spielen rund um das aktuelle Weihnachtsmärchen.


Einführungsworkshop für Lehrpersonen
Mi., 31. Oktober 2018. 14:00-17:00
Stadttheater, Foyer
Anmeldeschluss: Mi. 24. Okt. 2018


Für das kommende Weihnachtsmärchen Donkey der Schotte und das Pferd das sich Rosi nannte, wird es gleich zwei Neuerungen geben. Zum Einen handelt es sich um eine Uraufführung dieser Geschichte, die trotz ihrer berühmten Referenz zu Miguel de Cervantes Don Quijote eine künstlerisch eigenständige Perspektive einnehmen wird. Zum Anderen wird das Vermittlungsteam zum ersten Mal einen Workshop für Lehrpersonen anbieten, die sich selbst mit dem Thema auseinandersetzen wollen. Seien Sie dabei, wenn wir exklusive Infos zum Stück, Anregungen für den Unterricht, passende Spiele und vieles mehr teilen, um den Schulen und Klassen die Vorbereitung darauf zu erleichtern.

Bitte melden Sie sich online an bis am Mittwoch, 24. Oktober 2018:

Newsletter Powered By : XYZScripts.com